Förderverein Kita Regenbogenland


3 Stunden, 2000 Artikel, 100 Prozent Erlös

Jüngst konnten die Besucher auf dem Kleider- und Spielzeugmarkt der Kindertagesstätte Erpel wieder ein großes Angebot an Kinderbekleidung und Spielzeug vorfinden. Auch Babyartikel, Kinderwagen, Kindersitze, Hochstühle, Rucksäcke, Spielsachen für drinnen und draußen, Kinderbücher sowie Kinderfahrräder, Roller und Laufräder hatten wie immer einen festen Platz im Sortiment.

Bild: Verein

Viele Helfer hatten bereits am Vortag aus den abgegebenen Sachen ein gut sortiertes Angebot gezaubert. Es haben über 2000 Artikel den Besitzer gewechselt – ein tolles Ergebnis für drei Stunden Öffnungszeit. Der Förderverein als Schirmherr dieser Veranstaltung freute sich über die rege Teilnahme und Nachfrage, denn 15 Prozent des Verkaufserlöses und 100 Prozent der Erlöse aus der Cafeteria, die vom Elternbeirat der Kindertagesstätte organisiert wurde, kommen den Kindern der Tagesstätte zu Gute.

Der Veranstalter dankt allen Käufern und Verkäufern, welche die Tagesstätte durch ihre Teilnahme unterstützen. Das größte Dankeschön geht an die vielen unermüdlichen Helfer, die mit ihrem Einsatz den Kleider- und Spielzeugmarkt überhaupt ermöglichen. Der Förderverein freut sich schon jetzt auf den Markt am 22. September und hofft auch dann wieder auf viele Verkäufer und Besucher.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.