Schwerpunkt

 

Weihnachten 2018

Bräuche, Geschichten und Trends – Weihnachten liegt in der Luft.

Bild: jil111

  • Krippen aus aller Welt

    Krippen aus aller Welt
    Die Krippenausstellung „Freude über Weihnachten“ in der St. Martin-Kirche in Linz zeigt Krippen aus aller Welt.
    >>>weiterlesen
  • Böser Komplott zu Weihnachten

    Böser Komplott zu Weihnachten
    „Verkorkster Heiligabend“ (ISBN: 9 783748 149460, 6,90 Euro) ist ab sofort in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel bestellbar.
    >>>weiterlesen
  • „I´m dreaming of a white christmas“

    „I´m dreaming of a white christmas“
    Für Meteorologen ist es die im Jahresverlauf am häufigsten gestellte Frage. Gibt es weiße Weihnachten? Die Chancen darauf stehen schlecht – zumindest statistisch gesehen. Kunden und Mitarbeiter im Vorteil-Center Asbach sowie in den Partnerbetrieben scheinen deren Prognosen allerdings recht kalt zu lassen.
    >>>weiterlesen
  • In letzter Minute

    In letzter Minute
    Wer jetzt noch keine Weihnachtsgeschenke gekauft hat, muss sich wahrlich sputen. Der Drang, auf die Schnelle auch noch etwas zu finden, das garantiert Freude bringt, macht die Sache nicht unbedingt einfacher.
    >>>weiterlesen
  • Weihnachten kann kommen

    Weihnachten kann kommen
    Küster Yannik Scholl war mit dem  Kapellenteam an St. Martin Altenherfen mit den Vorbereitungen für das Weihnachtsfest beschäftigt. Fichten wurden im Wald ausgesucht , abgesägt und in das Kirchengebäude transportiert.
    >>>weiterlesen
  • Ständchen der Blaumänner

    Ständchen der Blaumänner
    Ein Weihnachtsständchen vor dem Baucenter in Asbach? Was auf den ersten Blick zumindest ungewöhnlich erscheint, erschließt sich schnell, wenn man den Namen der Kombo kennt: Die Blaumann-Sänger gaben hier einige adventliche Weisen zum Besten.
    >>>weiterlesen
  • „Jeder nor einen wönzigen Schlock“

    „Jeder nor einen wönzigen Schlock“
    Der selbstgemachte Heidelbeerwein, den die Schüler im Rühmann-Klassiker während des Chemieunterrichts bei dem von Erich Ponto gespielten Professor Crey kosten „müssen“, gehört ebenso zum Kultfilm „Die Feuerzangenbowle“ wie das gleichnamige Heißgetränk auf Rotwein-Basis. Beide Produkte befinden sich im Sortiment des Nürnberger Unternehmens Gerstacker, das vor allem für seinen Glühwein bekannt ist.
    >>>weiterlesen
  • Omas Kartoffelsalat

    Omas Kartoffelsalat
    Die Weihnachtszeit steckt voller Rituale: Am 1. Dezember wird das erste Türchen geöffnet, im Radio läuft „Last Christmas“ in Dauerschleife  und kurz vor dem Fest wird der Weihnachtsbaum geschmückt. Eine weitere Tradition, die in vielen Familien gepflegt wird, betrifft das leibliche Wohl: Kartoffelsalat mit Würstchen ist das beliebteste Gericht an Heiligabend.
    >>>weiterlesen
  • Weihnachten von A bis Z

    Weihnachten von A bis Z
    Adventskranz, Tannenbaum, Lichterkette, Christkind, Krippe, Geschenke und Zimt­sterne: In der Weihnachtszeit zelebrieren die Deutschen ihre Traditionen und Bräuche. Und davon gibt es mehr, als man Türchen am Adventskalender öffnen kann. Einige reichen Jahrhunderte zurück und haben sich in der ganzen Welt etabliert. Andere sind nicht so alt und ehrwürdig, wie viele glauben. 
    >>>weiterlesen
  • Weihnachtskarten selbst gemacht

    Weihnachtskarten selbst gemacht
    Liebe Weihnachtsgrüße von Freunden und Verwandten sind etwas Wunderschönes. Besonders dann, wenn die guten Wünsche für das Fest in den Zeiten von E-Mail und WhatsApp auf einer selbst gebastelten Weihnachtskarte geschrieben werden. Die DIY Academy zeigt, wie einfach man Weihnachtspost mit Farbkarten aus dem Baumarkt, Deko-Klebebändern oder aus alten Buchseiten selbst gestalten kann.
    >>>weiterlesen
  • Gospelklänge im Advent

    Gospelklänge im Advent
    Gospelkonzerte scheinen in der Weihnachtszeit Hochkonjunktur zu haben. Die Redaktion sprach darüber mit zwei Sängerinnen aus der Region, die in Kirchen ordentlich für (Weihnachts-)Stimmung sorgen.
    >>>weiterlesen
  • Stressfreie Feiertage für Hund und Katze

    Stressfreie Feiertage für Hund und Katze
    Für viele Tierbesitzer sind Hund und Katze vollwertige Familienmitglieder. Daher liegt es ihnen am Herzen, dass auch sie an Weihnachten und Silvester eine gute Zeit haben.
    >>>weiterlesen
  • So wird es eine schöne Bescherung

    So wird es eine schöne Bescherung
    Denken beim Schenken. Weihnachten naht und damit auch die Zeit des Aussuchens von Geschenken – für manche ist dies pures Vergnügen, für andere eine Qual. Denn: Was ist bloß das richtige Geschenk?
    >>>weiterlesen
  • Bitterböses zum Fest der Liebe

    Bitterböses zum Fest der Liebe
    Die Krimi-Kurzgeschichten-Sammlung „Tannenblut“ (ISBN: 978-3827194916, 16,80 Euro) hält heiter-skurrile, berührende und bittersüße Präsente für die Leser bereit. Sie ist ab sofort in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel erhältlich.
    >>>weiterlesen
  • Märchenhafter Genuss

    Märchenhafter Genuss
    „Das Märchen-Backbuch“ von Autorin Christin Geweke kostet 30 Euro und kann in den Buchabteilungen der Vorteil-Center bestellt werden (ISBN 978-3-88117-172-4).
    >>>weiterlesen
  • Vorteil-Center sind aufs Fest eingestellt

    Vorteil-Center sind aufs Fest eingestellt
    Auf dem Adventskranz wird bereits das zweite Lichtlein entzündet, das große Fest nähert sich in gewaltigen Schritten. Auch in den Vorteil-Centern ist Weihnachten allgegenwärtig.
    >>>weiterlesen
  • Spannende Weihnachtsrätsel

    Spannende Weihnachtsrätsel
    Das „Weihnachtsrätselbuch“ (ISBN: 978-3440160190, 5,99 Euro) aus der Reihe „Die drei ??? Kids“ vertreibt Kindern die Vorweihnachtszeit. Es ist ab sofort in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel erhältlich.
    >>>weiterlesen
  • Beliebtes Adventskranzbasteln

    Beliebtes Adventskranzbasteln
    Großen Anklang fand auch in diesem Jahr wieder das beliebte Adventskranzbasteln mit Susanne Schmahl im Asbacher Vorteil-Center.
    >>>weiterlesen
  • Weihnachtszauber in Waldbreitbach

    Weihnachtszauber in Waldbreitbach
    Seit dem 1. Dezember erstrahlt das Weihnachtsdorf Waldbreitbach wie jedes Jahr in vollem Glanz. Dass der kleine Westerwaldort in der Weihnachtszeit auf jeden Fall einen Besuch wert ist, hat zuletzt auch die Auszeichnung „Best Christmas City“ bestätigt.
    >>>weiterlesen
  • Dörfer und Krippen erstrahlen

    Dörfer und Krippen erstrahlen
    Seinen Standortvorteil spielt der Linzer Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr an allen Adventswochenenden aus. Die bunte Stadt hat ihr leuchtendes „Festtagskleid“ verpasst bekommen. Der 8. Dezember wartet mit einem sogenannten Mitternachtsmarkt auf, der vom Trompeter Bruce Kapusta musikalisch mitgestaltet wird.
    >>>weiterlesen
  • Ihr Kinderlein kommet

    Ihr Kinderlein kommet
    Das Warten aufs Christkind beginnt bei Kindern nicht erst am Nachmittag des Heiligen Abend. Deshalb hat die RWN-Redaktion einige vorweihnachtliche Veranstaltungen für den Nachwuchs zusammengestellt, die Kinderaugen strahlen lassen und die Wartezeit verkürzen.
    >>>weiterlesen
  • Unangefochten die Nummer eins

    Unangefochten die Nummer eins
    Alle Jahre wieder beginnt ab dem Nikolaustag für die Freunde des Familienfestes die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum. Und der muss einfach den höchsten Ansprüchen gerecht werden: sattgrün und besonders gerade soll er sein und dazu dichte Äste mit weichen Nadeln tragen, die beim Schmücken nicht stechen. Sehr nahe an dieses Idealbild kommt die Nordmanntanne ...
    >>>weiterlesen
  • Geschenk-Paten erfüllen Wünsche

    Geschenk-Paten erfüllen Wünsche
    Da es manchen Familien mit schmalem Budget schwerfällt, ihre Kinder an Weihnachten zu beschenken, gibt es in Bad Honnef seit zehn Jahren die öffentlich zugänglichen Weihnachtswunschbäume, an denen Karten mit Kinderwünschen hängen, die von Geschenkpaten erfüllt werden können.
    >>>weiterlesen