Saisonstart in der Eishalle in der Westerwald Arena Asbach


Arena erstrahlt im neuen Licht

Eislaufbegeisterte Westerwälder werden schon auf den Saisonstart der Eishalle in Asbach hingefiebert haben. Am 6. Oktober ab 12 Uhr ist es endlich so weit. Dann können Groß und Klein wieder nach Herzenslust das „Eislaufbein“ schwingen.

Die Sommerpause ist vorbei: Ab Samstag, 6. Oktober, geht es in der Asbacher Eishalle wieder rund. Neu ist zum Saisonstart in diesem Jahr die Lichtanlage.
Bild: H. W. Lamberz (RWN-Archiv)

Jedes Jahr im Herbst verwandelt sich die Westerwald Arena am Vorteil-Center in Asbach in eine stimmungsvolle Eishalle – das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie. Auf der 450 Quadratmeter großen Eisfläche erwartet die Besucher in dieser Saison eine gigantische neue Lichtshow mit 120 so genannten Moving Heads der neusten Generation, die das Eislaufen zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Im vergangenen Jahr war bereits die Tonanlage erneuert worden, sodass auch die musikalische Untermalung des eisigen Treibens keine Wünsche offenlässt. Schon altbewährt ist die wohl größte Discokugel im Westerwald, unter der die Besucher übers Eis gleiten.

Eltern und andere Besucher, die nur als Begleitung mit in die Eishalle kommen, können es sich in einem großen, beheizten Pavillon gemütlich machen, von dem man die komplette Eisfläche überblicken kann. Dort können natürlich auch die Eisläufer eine Pause einlegen. Zur Stärkung und Erfrischung wird eine große Auswahl an Speisen und Getränken angeboten.

Für Kinder, die noch nie einen Fuß aufs Eis gesetzt haben, stehen zehn Eislaufhilfen kostenlos zur Verfügung. Zudem werden in der anstehenden Eislauf-Saison in der Westerwald Arena wieder Eislaufkurse angeboten, die sich sowohl an Kinder ab vier Jahren als auch an Erwachsene richten. Der altersgemischte Anfängerkurs findet ab 6. Oktober immer samstags um 11 Uhr, der altersgemischte Fortgeschrittenenkurs um 10 Uhr statt. Die Teilnahme an einer Doppelstunde kostet 6 Euro, eine Zehnerkarte 50 Euro. Darin ist bereits der Eintritt am Samstagvormittag enthalten.

Geradezu prädestiniert ist die Eishalle für echt „coole“ Kindergeburtstage. Als neuen Service bietet die Westerwald Arena Animationsstunden an. Nach vorheriger Terminabsprache steht ein geschulter Übungsleiter des Neuwieder Eislaufclubs zur Verfügung, der den Geburtstagsgästen Eislauftricks beibringt oder Unterhaltungsspiele auf dem Eis organisiert.

In der Eishalle gibt es mehrere Bereiche mit Sitzecken und Tischen, die für Geburtstagsfeiern zur Verfügung stehen. In Verbindung mit einem Geburtstagsmenü ist es sogar möglich, kostenlos eine von vier Geburtstagshütten für die Party zu reservieren. Zudem kann ein frisch gebackener Geburtstagskuchen von der Bäckerei E&S vorbestellt werden, der mit einem Tischfeuerwerk präsentiert wird.

Geburtstagskinder – egal welchen Alters – erhalten an ihrem Geburtstag gegen Vorlage des Ausweises freien Eintritt. Für alle anderen kostet der Eintritt an kurzen Tagen (15 bis 19 Uhr) 5,50 Euro sowie an langen Tagen (12 bis 19 Uhr) 6,50 Euro. Wer vorhat, viel Zeit auf der Eisfläche zu verbringen, sollte die Saisonkarte für 110 Euro in Betracht ziehen. Die Ausleihe von Schlittschuhen kostet pro Paar 4,50 Euro. Eigene Schuhe kann man für 8 Euro vor Ort schleifen lassen.

Geöffnet hat die Halle, die auch für private oder betriebliche Veranstaltungen angemietet werden kann, donnerstags und freitags von 15 bis 19 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 12 bis 19 Uhr. In den rheinland-pfälzischen und nordrhein-westfälischen Ferien können sich die Besucher in der Regel sogar täglich von 12 bis 19 Uhr auf dem Eis vergnügen. Kostenlose Parkplätze stehen direkt vor der Halle zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es online auf www.westerwald-arena.de. Wer sich für einen Eislaufkurs anmelden, eine Geburtstagshütte reservieren oder die Eishalle mieten möchte, meldet sich unter Telefon 0 26 83/5 71 21 oder per E-Mail an info@westerwald-arena.de. (eg)

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück