TVE „Athletchen“ beim „St. Nikolaus“-Waldlauf

6656_original_R_by_Yvonne Pfaffhausen_pixelio.de

Blick von der Erpeler Ley
Bild: Pixelio.de/Yvonne Pfaffhausen

Der 52. St. Nikolauslauf am 6. Dezember auf der Erpeler-Ley übertrumpfte in diesem Jahr in mancher Hinsicht die Veranstaltungen der Vorjahre. Der Lauf fand direkt auf dem Nikolaustag statt und erreichte eine Rekordbeteiligung von 340 Läuferinnen und Läufer, die das Ziel erreichten.

Erfreulich ist auch die hohe Anzahl von 150 Kinder und Jugendlichen, die über die jeweiligen Distanzen von 410 Meter für Bambinis (TV Eiche Bad Honnef „Athletchen“) bis U20 über 3150 Meter starteten. Es herrschte bestes Läuferwetter und zuletzt ließ sich sogar die Sonne noch blicken.

Die „Athletchen“ des TV Eichen waren die erfolgreichsten Teilnehmer in Bezug auf die vorderen Platzierungen. Insgesamt wurden durch die zehn gestarteten „Athletchen“ fünf erste Plätze gewonnen.

Die einzelnen Ergebnisse können hier nachgelesen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück