Männergesangsverein Linz

 

Auftritt vor 44.000 Zuhörern

Bild: privat

Ausgerechnet kurz vor dem Jahreswechsel gab es für die Aktiven im MGV Linz den unbestrittenen Höhepunkt im Jahresprogramm. Schließlich galt es, im ausverkauften Stadion in Köln vor 44.000 Zuhörern zu bestehen. Genau genommen waren es aber nicht Zuhörer, denn die traditionelle Veranstaltung in Köln steht schließlich unter dem Titel „Loss mer Weihnachtsleeder singe“. So war es für die rund 30 Sänger aus Linz ein unvergessliches Erlebnis, gemeinsam mit ebenfalls eingeladenen Chören aus der Kölner Region und den Tausenden im Stadion nicht nur traditionelle Weihnachtslieder anzustimmen.

Auch über berühmte „Begleitung“ durften sich die Linzer Sänger freuen, denn zu der Traditionsveranstaltung waren auch Wolfgang Niedecken von BAP und Bastian Campmann von der Kölner Formation Kasalla eingeladen.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.