Ausblick 2014 für Neustadt

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

zum Jahreswechsel stellt sich manch einer die Frage, was war Besonderes im vergangenen Jahr und was wird uns das neue Jahr bringen?

Ausblick2014 Neustadt

Jutta Wertenbruch, Bürgermeisterin von Neustadt
Bild: Presseagentur Funk

Wenn ich an unsere Gemeindeaktivitäten zurückdenke, dann schaue ich auf viele gute Gespräche und Unterstützung durch alle Beteiligten bei der Umgestaltung der Kitas für jüngere Kinder infolge des geänderten Rechtsanspruches, so dass sich unsere kleineren Mitbürger dort sehr wohl fühlen und gut entwickeln können.

Unser umfangreichstes Aufgabenfeld ist die Instandhaltung der gemeindlichen Straßen, Brücken, Sport-und Spieleinrichtungen, sowie der vorhandenen Gebäude. Dabei ist um den Jahreswechsel das größte Projekt der Margarita-Platz mitten im Zentralort. Aufgrund der erforderlich gewordenen umfangreichen Reparaturen, wurde eine komplette Neugestaltung sinnvoll. Nach der Fertigstellung, Anfang des neuen Jahres, wird eine vielseitigere Nutzung möglich sein. Die Funktion als Aufenthalts- und Veranstaltungsplatz macht die Umbauarbeiten förderfähig und wir freuen uns über einen Zuschuss aus dem Dorferneuerungsprogramm.

Für das kommende Jahr haben wir auch über Investitionen zur behutsamen Weiterentwicklung unserer Bebauung diskutiert und beraten und im Programm der Dorferneuerung steht der Kapellenplatz in Etscheid auf der Wunschliste ganz oben.

An dieser Stelle möchte ich unseren Betrieben und Arbeitnehmern ganz herzlich danken, dass sie unsere Gemeinde mit den notwendigen Mitteln ausstatten, um unsere Aufgaben für die Mitbürger sinnvoll und zukunftsorientiert erfüllen zu können.

Danken möchte ich auch ganz herzlich unseren Mitarbeitern und den vielen Menschen in unserer Gemeinde, die sich im Gemeinderat und den Ausschüssen sowie in vielen anderen Gremien und Gruppierungen ehrenamtlich einbringen und auf diesem Wege mithelfen, unsere 56 Dörfer so lebenswert mit zu gestalten.

Liebe Leserinnen und Leser, Ihnen allen wünsche ich persönlich und im Namen der Ortsgemeinde Neustadt eine besinnliche Weihnachtszeit, Gesundheit und Glück im Jahr 2014.

 

Ausblicke anderer Bürgermeister aus der Region: rwn24.de/ausblicke-ins-neue-jahr/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.