Ausblick für die Ortsgemeinde Kircheib

Als mich die Bitte der RWN-Redaktion erreicht hat, für die Ortsgemeinde Kircheib einen Ausblick auf das Jahr 2018 zu schreiben, hab ich zuerst gedacht: Da kannst du doch den vom letzten Jahr nehmen. Ganz so ist es aber nicht: 2018 jährt sich zum 750. Mal die erste urkundliche Erwähnung Kircheibs. Wir wollen das feiern.

Karl Heinz Sterzenbach
Bild: OG

Geplant ist ein Auftakt des Jubeljahrs am 23. März. Dann soll das SAALÜ-Heimatvarieté bei uns gastieren und unsere Gemeinde mit der Bürgerschaft genau unter die Lupe nehmen. Überraschungen und Spaß sind garantiert, meine ich. Abschluss des Festjahres soll am 22. September ein Festakt mit der Veröffentlichung der zweiten Auflage des lange schon vergriffenen Werks „Kircheib – eine Chronik“ von 1993 sein. Bitte schon mal die Termine vormerken!

Dazwischen bleibt eine Menge Raum für die örtlichen Vereine, das Thema aufzugreifen – nur Mut! So ist die Planung, und eine Menge Arbeit steht uns noch bevor.

Für 2018 liegen nun auch alle Beschlüsse und Pläne vor, unseren Friedhof durch eine Baumaßnahme mit geschätzten Kosten von rund 70.000 Euro mit neuen Grabarten, einer Sanierung der Wege und behutsamer Umgestaltung für die nächsten Jahrzehnte würdig herzurichten.

Sonst ist alles im Lot und im Fluss. Unsere Finanzen sind solide, die Dorfgemeinschaft ist intakt. Dabei würde ich mir durchaus wünschen, dass noch mehr aus der Gemeinde die Angebote vieler ehrenamtlich Tätiger wahrnehmen würden. Kommen Sie einfach mal zu Pfingstfest, Backesfest, Karnevalsparty, Seniorentreff und etlichem mehr. Näher geht es nicht!

Ich bedanke mich bei allen ehrenamtlich Tätigen für ihren Einsatz in 2017, ganz besonders bei den Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr – im Stillen wirken sie, aber wenn man sie braucht, sind sie da!

Gute Umsätze und eine gute Ernte unseren Gewerbetreibenden und Landwirten, Glück und Gesundheit im Neuen Jahr allen Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde!

Karl Heinz Sterzenbach, Bürgermeister von Kircheib

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück