Vortis-Welt


Bauernschläue

Schon gehört? Bauer Ellerbrock kennt seine Kühe ganz genau. Das ist bei insgesamt 85 Tieren im Stall schon erstaunlich. Ein Telekommunikationsunternehmen hat den Landwirt bundesweit berühmt gemacht und dabei auch das Rätsel über dessen Bauernschläue aufgelöst.

Es liegt am Futter. Also genauer gesagt an dem Futter, das der kluge Bauer jeder neuen Kuh auf seinem Bauernhof reicht. Dem Lieblingsfutter mischt der Landwirt nämlich einen Sensor mit Funkeinheit bei. Von diesem Augenblick an kann Bauer Ellerbrock auf seinem Smartphone alles über seine Kuh ablesen. Wo sie gerade is(s)t, wie gut es ihr geht. Nur gut, dass es für Kühe noch keine Datenschutzverordnung gibt. Meine Centi findet die Entwicklung im Stall auch gut. Aber warum, so frage ich mich, hat sie unbedingt wissen wollen, was ich morgen futtern möchte?

Ihr Cowboy Vorti

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.