Der RWN-Schmöker-Tipp: „Tannenblut“

 

Bitterböses zum Fest der Liebe

Bild: CW Niemeyer

Hände hoch. Oder lieber doch den Kopf einziehen? So oder so, auf keinen Fall etwas schlucken, von dem man nicht genau weiß, was es ist. Niemand kann sich sicher sein, der in der besinnlichen Weihnachtszeit auf das Fest der Liebe wartet. Denn das Böse lauert überall – mal im roten Kostüm, im Dunkel beschneiter Tannen, aber vor allem im Eis gebrochener Herzen.

Die Krimi-Kurzgeschichten-Sammlung „Tannenblut“ (ISBN: 978-3827194916, 16,80 Euro) hält heiter-skurrile, berührende und bittersüße Präsente für die Leser bereit. Sie ist ab sofort in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel erhältlich.