Aktionsgruppe Rhein-Wied


Bürgerprojekten winkt Förderung

Bild: entra Regionalentwicklung GmbH

Auch in diesem Jahr fördert die Lokale Aktionsgruppe Rhein-Wied wieder die Durchführung von „Ehrenamtlichen Bürgerprojekten“. Gemeint sind damit kleinere Projekte engagierter Personen, Gruppen und Vereine, die mit ihrer Idee zu einem lebendigen Miteinander in den Ortschaften der Region beitragen oder landschaftliche und kulturelle Besonderheiten in Szene setzen wollen. Im letzten Jahr wurde beispielsweise die Leubsdorfer Riesen-Aussichtsbank (Foto) als Bürgerprojekt gefördert.

Jedes Projekt kann dabei mit bis zu 2000 Euro gefördert werden. Interessierte bewerben sich bis zum 11. März. Ob eine Projektidee zur Entwicklungsstrategie der Aktionsgruppe passt und welche Unterlagen zur Bewerbung einzureichen sind, ist beim Regionalmanagement der „Leader“-Region (Telefon: 0 63 02/92 39-18, E-Mail: conrad.siebert@entra.de) zu erfragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.