Arbeitsgruppe entwickelte neuen Markenauftritt für Linz


Buntes Leben in bunter Stadt

Bereits seit Anfang der 1930er Jahre gilt Linz aufgrund der farbenfroh und reich verzierten Fachwerkhäuser sowie des vielseitigen, „bunten“ Veranstaltungsprogramms als „Die Bunte Stadt am Rhein“.

Linz, „die bunte Stadt am Rhein“, soll künftig noch abwechslungsreicher und bunter werden.
Bild: H. W. Lamberz

Seit September 2018 hat nun eine Arbeitsgruppe aus Vertretern von Stadt, Stadtrat und verschiedenen Linzer Interessensgruppen intensiv an der Entwicklung eines neuen Markenauftritts für die Stadt gearbeitet. Ende Januar wurde das Ergebnis vorgestellt. Der neue Markenkern soll mit den Worten „Buntes Leben“ alle Attribute, für die die Stadt der Strünzer steht, vereinen. Die wichtigsten Elemente der neuen Marke seien die Begriffe „Heimat“, „Tradition“, „Historie“, „Linzer“, „Gemeinschaft“ und „Tourismus“, heißt es dazu aus dem Rathaus. Zusammen bilden sie den Markenkern „Buntes Leben“, der für Lebensfreude, Toleranz, Ursprünglichkeit, Herzlichkeit, Freundlichkeit und Zukunftsorientiertheit stehe.

„Buntes Leben“ schafft den Spagat, die Vielzahl von Ideen aus der Arbeitsgruppe mit dem ursprünglichen Slogan „Die bunte Stadt am Rhein“, der einen hohen Bekanntheitsgrad besitzt, zusammenzuführen. Parallel zum neuen Auftritt wurde auch ein neues farbenfrohes Logo entwickelt. Die bewusst gewählten Farben sollen dabei für die Vielfalt der Stadt und die besondere Lebensart stehen. Zudem spiegele das Blau den Rhein, das Grün die Natur, das Gelb die Sonne, die Historie und die Stadt und das Rot den Frohsinn sowie das reiche Vereinsleben der Linzer wieder.

Nun soll der neue Auftritt weiter mit Leben gefüllt werden: Arbeitsgruppen arbeiten an diversen Projekten, um das Leben in der Stadt abwechslungsreicher und bunter zu gestalten. (eg)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.