Thermoflamm bio Fix arbeitet mit Hitze

 

Chemiefrei Unkraut beseitigen

Unkrautbeseitigung ohne Chemie? Das geht. Und zwar mit dem Thermoflamm bio Fix aus dem Hause Gloria. Das Gerät, dass störendem Wildwuchs mit einer 800 Grad heißen Heizspirale zu Leibe rückt, ist in den drei Vorteil-Baucentern erhältlich.

Kein schönes Bild: Löwenzahn in der Einfahrt
Bild: Distlpics

Thermische Unkrautbeseitigung ist eine wirkungsvolle und umweltschonende Alternative zum Einsatz von Pestiziden, zumal der Griff zur Chemiekeule auf befestigten Flächen wie der Garagenzufahrt gar nicht erst gestattet ist. Schließlich können die aufgebrachten Mittel auf geschlossenen Flächen nicht über den Boden versickern und werden im schlimmsten Fall beim nächsten Regenschauer ungefiltert der Kanalisation zugeführt – ohne ihre Wirkung getan zu haben.

Die Thermoflamm bio-Produktreihe hingegen entfernt das ungewollte Unkraut zuverlässig mittels Flamme oder Hitzestrahl. Das Modell „Fix“, der neueste Zugang in der Produktfamilie, ist mit einer bis zu 800 Grad heißen Heizspirale ausgerüstet, die innerhalb von 30 Sekunden einsatzbereit ist. Die 150 Quadratzentimeter große Strahlungsfläche ermöglicht dabei das Bearbeiten größerer Flächen in kurzer Zeit.

Die Handhabung ist äußerst simpel: Das Gerät wird einfach für einige Sekunden auf die Pflanze aufgesetzt. In dieser Zeit bringt die Hitze die Zellflüssigkeit bis ins Wurzelwerk zum Gerinnen. In der Folge vertrocknet die Pflanze binnen weniger Tage. Ein vollständiges Abbrennen ist nicht notwendig. (red)

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.