Vortis Welt

 

Der Bonus

Schon gehört? Der Bundesfinanzminister langweilt sich. Das jedenfalls wäre eine logische Begründung für seinen jüngsten Arbeitsvorschlag. Dabei ist es genaugenommen nicht der Minister, der mit diesem Vorschlag Arbeit bekommt. Unzählige Dienstleister und Kleinunternehmen müssen unter der Idee aus dem Ministerium leiden. Und noch ein Opfer steht schon fest: die Umwelt. Kilometerlang werden schließlich Papierrollen verbraucht, wenn es demnächst beim morgendlichen Brötchenkauf einen Kassenbon gibt. Immerhin hat der Mann mit dem Ministergehalt wenigstens Humor. Er hat nämlich erklärt, die Sache mit dem Bon für das Brötchen sei ein Mittel im Kampf gegen Steuerbetrug. Wieviel Brötchen werden denn von Excum-Finanzjoungleuren täglich verspeist? Oder handelt es sich nur um eine ministerielle Rechtschreibschwäche? Der meinte wohl die Boni, denen er den Kampf ansagen wollte, oder?

Ihr Brötchenfan Vorti

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.