Vortis Welt

 

Der Crash kommt

Schon gehört? Der Jahres­auftakt brachte gleich den Stress, der eigentlich doch den guten Vorsätzen wei­chen sollte. Aber die aktu­ellen Schlagzeilen ließen ja wirklich keine Ruhe zu. Schließlich soll es unserer guten alten Erde ans Leder gehen. Da will man ja nicht unvorbereitet sein: Versi­cherungspo­licen über­prüfen, den Müll raus­bringen, vielleicht sogar die Ernährung umstellen. Jede Menge Gedanken schwir­ren einem doch durch den Kopf, wenn es um derart schwerwiegende Probleme geht. Schwerwiegend ist in diesem Fall nicht ganz das richtige Wort. Was da auf unsere Galaxie zurast (O-Ton der Forscher aus Ja­pan) besteht immerhin aus unzähligen Sternen. Man bedenke nur: Das könnte, so die Forscher, unsere Erde aus der Bahn werfen. Das könnte Schnee in Massen bringen, Flüsse austrocknen lassen oder sogar Straßen beschä­digen. Unter den Schlagzei­len standen noch mehr De­tails. Zum Beispiel, dass ich wohl noch etwas Zeit mit meinen Vorkehrungen habe. Geschätzt soll das mit dem Crash der Galaxien in rund 4,5 Milliarden Jahren passieren.

Ihr vorbereiteter Vorti

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.