Vortis Welt

 

Dialekt der Jugend

Schon gehört? Ein Volksmusiker hat in Bayern eine Diskussion losgetreten. Im Schulunterricht, so hat der 70-Jährige gefordert, sollte es auch das Fach Dialekt geben. Der brave Sänger hat nach eigenem Bekunden erkannt, dass seine Enkel zwar gerade noch seinen bayerischen Dialekt verstehen, nicht aber reden können. Abhilfe soll schnellstens der ergänzte Stundenplan bringen. Einmal pro Woche eine Stunde Dialekt und die Enkel können wieder mit Opa reden. Unsereiner hat da ganz andere Probleme. Wenn die Enkelkinder reden, dann hat Opa immer öfter Verständnisfragen. Wo gibt es dafür eigentlich die Senioren-Weiterbildung?

Ihr Plattversteher Vorti

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.