Internationale Spezialitäten in den Vorteil-Centern


Die weite Welt daheim im Kochtopf

Italienisch, griechisch, fernöstlich oder doch lieber ganz exotisch? Internationale Spezialitäten gehören mittlerweile zur deutschen Esskultur. Doch: „ausländisch zu kochen“ bedeutet auch, „ausländisch einzukaufen“. Die gut sortierten Lebensmittel-Abteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel bieten nicht nur eine reiche Auswahl an Zutaten für die beliebtesten Gerichte aus aller Welt, sie geben auch Menschen aus anderen Nationen ein Stück kulinarisches Heimatgefühl.

Die Vorteil-Center in Asbach und Unkel bieten eine große Auswahl an Produkten, mit den man Speisen der internationalen Küche auf den heimischen Tisch zaubern kann.
Bild: Freepik

Schaut man auf die Speisekarten in den deutschen Haushalten, scheinen Braten, Sauerkraut, Knödel, Eintopf und Vanillepudding passé zu sein. Dafür stehen häufig Pizza und Pasta, Burger und Pommes, Frühlingsrollen und Nasi Goreng auf dem Essensplan.

„Ja, die internationale Küche hat nicht nur in Restaurants, sondern auch in die heimischen Haushalte Einzug gehalten“, stellt Ludwig Reuschenbach, Einkaufsleiter „Lebensmittel“ der Vorteil-Center in Asbach und Unkel, fest. „Das hat nicht nur die Essgewohnheiten erheblich verändert, auch unser Sortiment hat sich dementsprechend angepasst.“ Gesellschafts- und Ernährungswissenschaftler führen diese Entwicklung auf die ungebrochene Reiselust seit den 60er Jahren zurück.

„Klar, jeder freut sich, wenn man die Spezialitäten, die man im Urlaub kennengelernt hat, auch zu Hause genießen kann“, bestätigt Ludwig Reuschenbach diese kulinarische Weltoffenheit. Und so stehen heute nun Kokosmilch, getrocknete Chilischoten und frisches Basilikum in dem Regal, wo man vor noch nicht allzu langer Zeit Maggi-Würze und Perlgraupen gefunden hat.

Frühzeitig haben die Vorteil-Center diesen Trend erkannt und füllen ganze Regale voller frischer Zutaten und Gewürze, die die (fast) authentische Zubereitung von vielen internationalen Delikatessen ermöglichen.

Italienisches Essen hat die Nase vorn

Wem die Zeit zum Nachkochen der Original-Rezepte fehlt, muss nicht auf den Genuss aus aller Welt verzichten: Denn auch in punkto Tiefkühlware und Convience-Produkte sind die Lebensmittel-Abteilungen der Vorteil-Center bestens aufgestellt.

Mit Abstand am beliebtesten unter den verschiedenen Landesküchen ist die italienische Küche – und damit auch am häufigsten im Sortiment vertreten. „Die Beliebtheit der italienischen Küche auf dem heimischen Speiseplan ist ungebrochen“, führt Ludwig Reuschenbach weiter aus. „Mit großem Abstand auf Rang eins liegt Pizza. Dann folgen Spaghetti Bolognese und Lasagne.“

Für jeden Geschmack ist etwas dabei

Besonders gefragt sind auch Zutaten für die griechische, österreichische, chinesische und türkische Küche, beziehungsweise entsprechende Fertigprodukte. Doch auch Liebhaber der spanischen und französischen Küche, der Balkanküche, der mexikanischen, arabischen und osteuropäischen Küche werden in den Lebensmittel-Abteilungen der Vorteil-Center fündig.

Und sogar an die Zubereitung von Gerichten afrikanischer Küchen sowie karibischen oder südamerikanischen Ursprungs wurde gedacht. Die US-amerikanische Küche wiederum ist mit einem gut sortierten Angebot an Zutaten für Burger und Hot Dogs vertreten, die Erdnussbutter ist obligatorisch.

Waren in früheren Jahren die nur schwer zu bekommenden Zutaten noch einer der Hauptgründe dafür, dass Gerichte aus internationalen Landesküchen nicht häufiger zu Hause auf den Tisch gekommen sind, so macht das ständig anwachsende Sortiment der Lebensmittel-Abteilungen der Vorteil-Center Lust auf mehr Speisen aus aller Welt – inklusive landestypischer Weine, Biere, Spirituosen und sonstiger Getränke und Beilagen. (imr)

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.