VfL Waldbreitbach

 

Digitaler Yoga-Kurs

Bild: Verein

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus‘ pausiert der Sportbetrieb des VfL Waldbreitbach bis mindestens zum 19. April (Ende der Osterferien). Doch die neue Lage fördert auch die Kreativität so mancher Sportbegeisterter: Die Yoga-Lehrerin, Jutta Lacher, des Vereins nimmt ihre Kursstunden auf Video auf und übermittelt diese an ihre Teilnehmer.

„So können die Yoga-Kurse regulär fortgesetzt werden“, freut sich Wolfgang Bernath, Vorsitzender, über so viel Kreativität und Engagement aus den eigenen Reihen.

Für Jutta Lacher ist es das erste Mal, dass sie ihre Yoga-Stunden aufnimmt. „Ich freue mich, dass wir auf diesem Weg weiter sportlich sein können“, erklärt sie ihre Motivation. Yoga hilft bei der Entspannung und neue Kraft wird aufgeladen. Diese Sportart passt also ideal in die derzeitige Situation.

Die angemeldeten Sportler werden durch Jutta Lacher darüber informiert, wann ein neues Video über eine Cloud zur Verfügung steht. „Sie hatten den Kurs regulär begonnen und kennen schon die Grundlagen, daher sind die Video-Stunden eine gute Möglichkeit dranzubleiben“, versichert die versierte Trainerin.

Weitere und aktuelle Informationen zum VfL Waldbreitbach gibt es auf www.vfl-waldbreitbach.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.