Festhochamt und Frühschoppen in Fernthal

 

Dreischläger Hof wird zum Kirmesplatz

„Saint“ rocken am Kirmessamstag in Fernthal.
Bild: Veranstalter

Der Vereinsring Fernthal lädt zur Maria-Himmelfahrt-Kirmes ein, die vom 11. bis 13. August rund um den Dreischläger Hof in der Fernthaler Ortsmitte stattfindet. Das Kirmesprogramm startet am Samstagabend ab 20 Uhr mit der „In Fernthal rockt’s“-Party und der Covershow-Band „Saint“ im Festzelt. Einlass ist ab 16 Jahren. Der Eintritt kostet bis 21 Uhr 5 Euro, danach 7 Euro.

Sonntags findet um 9.30 Uhr das Festhochamt in der Maria-Himmelfahrt-Kapelle statt. Im Anschluss lädt der Vereinsring zu Frühschoppen und Mittagstisch ins Festzelt. Am Nachmittag unterhält der Musikverein Westerwaldklänge „Asbacher Land“ bei Kaffee und Kuchen. Für den Nachwuchs sorgen Kinderschminken, ein Karussell und eine Hüpfburg für Kurzweil.

Den traditionellen Kirmesabschluss bildet am Montag um 9.30 Uhr die Heilige Messe in der Maria-Himmelfahrt-Kapelle mit musikalischer Gestaltung durch den Kirchenchor.

Nach der anschließenden Gräbersegnung beginnt der zünftige Frühschoppen. Am Nachmittag können Firmen und Vereine bei den „Spielen ohne Grenzen“ ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten. (red)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.