Musikverein Westerwaldklänge Asbacher-Land


Ehrung für Gründungsmitglied

Der Musikverein Westerwaldklänge Asbacher-Land darf in diesem Jahr auf 60 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. Umso beeindruckender ist, dass es in den eigenen Reihen einen Musiker gibt, der den Musikverein mit gründete und bis heute noch aktives Mitglied der Westerwaldklänge ist: Franz-Josef Reuschenbach. Um dies gebührend zu ehren, wurde der Vorsitzende des Kreismusikverbands Neuwied, Achim Hallerbach, im Rahmen der Jubiläumsfeier des Vereins nach Asbach in die Räume des Bürgerhaus eingeladen.

Bild: Verein

Für seine 60-jährige musikalische Tätigkeit im Musikverein erhielt Franz-Josef Reuschenbach vom Kreisvorsitzenden im Namen des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz den Ehrenbrief nebst Ehrennadel mit Lorbeerkranz. Als Gründungsmitglied begann er mit 16 Jahren seine musikalische Karriere am Flügelhorn und blieb dem Verein bis heute am Tenorhorn treu. Franz-Josef Reuschenbach ist nicht nur aktiver Musiker, sondern stand dem Verein auch für Ehrenämter zur Verfügung. So war er 42 Jahre als Kassierer im Vorstand tätig und kümmerte sich um viele Aktivitäten und Festlichkeiten im Verein. Dabei unterstütze ihn seine Frau Ingrid, die den Westerwaldklängen stets treu zur Seite steht. Das Ehepaar darf in diesem Jahr das Fest der Goldenden Hochzeit feiern. Beide ihrer Kinder waren ebenfalls über Jahre aktive Mitglieder in den Westerwaldklängen Asbacher-Land.

Mit seinen 76 Lebensjahren spielt Franz-Josef Reuschenbach noch alle Termine mit – jede Probe, jedes Konzert, jeder Festzug und jeder Auftritt sind ihm eine Verpflichtung. Der Musikverein gratuliert ganz herzlich und bedankt sich bei seinem Gründungsmitglied für 60 Jahre Franz-Josef Reuschenbach in seinem Musikverein Westerwaldklänge Asbacher-Land.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.