Ein Muss für den Weingenuss

Bild: ZS

Ob Weinberg oder Weinkeller, rund um den Rebensaft gibt es viel zu erleben. Besonders, wenn man sich in die Obhut eines renommierten Weinjournalisten wie Jens Priewe begibt. Da begegnet man dem Sancerre, dem Chablis, dem Châteauneuf-du-Pape und dem Chianti.

Da werden Geheimnisse über Schraubverschluss und Korken und die „Dos and Don’ts“ gelüftet. Darüber hinaus wird zu Gläsern, Trinktemperatur, Weinlagerung und passendem Essen ebenso wie zu Rebsorten, Qualitäts-, Prädikats- und Tafelwein sowie DOC & Co. reiner Wein eingeschenkt.

Die Reise führt durch die klassischen Weinländer wie Deutschland, Österreich, USA, Ungarn sowie Südafrika, Neuseeland, Griechenland, aber auch in die „neuen“ China, Japan, Osteuropa, Kanada und Südamerika. Jens Priewes Werk  „Wein – Die große Schule“ (ISBN: 978-3898837163, 29,80 Euro) enthält dabei Interessantes zum Weinbau an sich, zur Geschichte der Reben und Beeren sowie zum Beitrag des Klimas – immer leicht verständlich beschrieben und illustriert.

Das ab sofort in den Buchabteilungen der Vorteil-Center erhältlich gebundene Werk umfasst 312 Seiten und darf in keinem Weinliebhaber-Haushalt fehlen. Für Neueinsteiger in Sachen Wein werden die Grundlagen von der Rebe, über die Lagerung bis hin zum richtigen Genuss erläutert. Aber auch Weinkenner können sich weiteres Wissen anlesen, etwa über unbekanntere Anbaugebiete und deren hervorragende Weine.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück