TC Horhausen


Erfolgreiches DTB-Ranglistenturnier

Der TC Horhausen veranstaltete zum wiederholten Mal sein DTB-Jugendturnier in den Kategorien Jungen U14 und U16. Die 30 Kinder, welche teilweise eine Anreise von über 200 Kilometern auf sich nahmen, boten hochklassiges Tennis. Sportwart und Turnierleiter Jonas Zabel zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Turniers. Da für Samstag zunächst Dauerregen gemeldet war entschloss man sich bereits möglichst viele Spiele am Freitag durchzuziehen. Der Verein dankt dem TC Flammersfeld und den Sportfreunden Neitersen, die kurzfristig weitere Plätze zur Verfügung stellten.

Von links Johannes Kiehl (Zweiter U14), TuS Hilgert und Moritz-Johannes Dobberstein (Erster U14), TC Rot-Weiss Troisdorf. Bildmitte Sportwart Jonas Zabel.
Bild: TC Horhausen

In der Altersklasse männlich U14 konnte sich Moritz Dobberstein mit 3:6 6:4 10:5 gegen den an Position zwei Gesetzten Johannes Kiehl vom TuS Hilgert durchsetzen. Im Halbfinale musste Dobberstein bei seinem Sieg über David Rosen vom TC BW Bad Ems ebenfalls über die volle Distanz gehen. Johannes Kiehl bezwang Jan Becker vom gastgebenden TC Horhausen mit 6:3 6:2. „Unsererseits nochmal herzlichen Glückwunsch an Jan für das tolle Turnier“, so Sportwart Jonas Zabel vom TC Horhausen.

Die Altersklasse U16 wurde vom TC Oberwerth Koblenz dominiert. Im Finale gewann Finn Suda deutlich gegen seinen Mannschaftskollegen Julian Gemmer mit 6:2 6:1. Sein Halbfinale gewann Suda mit 6:2 6:4 ebenfalls relativ klar gegen Max Müller vom DJK Sulzbachtal aus dem Saarland. Julian Gemmer setzte sich in seinem Halbfinale mit 6:3 2:6 10:5 gegen Shaquel Keller vom TC Bad Vilbel durch.

In der Nebenrunde Jungen U14 siegte Lucas Hügel vom TC Hausen gegen Jonas Prangenberg vom TC Horhausen. Die Jungen U16 Nebenrunde gewann Christopher Wendland vom Tus Eintracht Wiesbaden mit 1:6 6:2 und 10:3 gegen Timo Schmitt von TC Rot-Weiss Bad Honnef.

In Horhausen freut man sich auch im nächsten Jahr wieder das Turnier ausrichten zu können. Einige konnte kommen bereits seit mehreren Jahren nach Horhausen um wertvolle Punkte für die deutsche Rangliste zu sammeln.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.