Lava-Dome

 

Explosives für die ganze Familie

Bei einem Vulkanausbruch dabei zu sein ist riskant. Im „Lava-Dome“ in Mendig kann man ein solches Ereignis und viele weitere geologische Naturschauspiele miterleben und ergründen, ohne sich in Gefahr zu begeben. Die interaktive Ausstellung beantwortet alle Fragen rund um das Thema Vulkanismus – in spielerischer Form, eindrucksvoll und für jeden Laien verständlich.

Bild: Partner

Der „Lava-Dome“ führt seine Gäste durch drei Ausstellungsbereiche. „Im Land der Vulkane“ werden die Besucher mit einer spektakulären Show eingestimmt. Anschließend eröffnet sich ihnen in der Vulkanwerkstatt ein großes Informationsfeld, auf dem sie ihr Wissen je nach Interesse vertiefen können. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder können hier ihrer Neugier freien Lauf lassen. Zum Schluss geht es in „Die Zeit der Vulkane“. Hier erzählen sprechende Steine von vier großen Vulkanausbrüchen.

Ein weiteres Highlight in unmittelbarer Nähe ist der Lavakeller von Mendig. Über drei Quadratkilometer erstreckt er sich in etwa 30 Metern unter der Stadt und ist Zeuge der über Jahrhunderte praktizierten harten Arbeit der Mendiger Layer.

RWN-Feriengewinn

Wir verlosen drei Familientickets für den „Lava-Dome“.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.