Kindertagesstätte St. Maria Magdalena


Förderverein lud zur Außenaktion

Bild: Verein

Bei bestem Spätsommerwetter lud der Förderverein Sterntaler der Kindertagesstätte St. Maria Magdalena die Eltern der Kita-Kinder dazu ein, sich an der diesjährigen „Außenaktion“, die im Frühjahr aufgrund schlechten Wetters nicht stattfinden konnte, tatkräftig zu beteiligen.

Die Aktion dient der kontinuierlichen Pflege und Verschönerung des Außengeländes der Kita. Dieses Jahr stand der in 2013 vom Förderverein angeschaffte und allseits beliebte Bauwagen im Mittelpunkt der Aktion. Dank vieler fleißiger Hände erstrahlt dieser nun in neuem Glanz und übersteht unbeschadet die nächsten Winter. Und da noch Material, Zeit und, dank der Versorgung mit belegten Brötchen und selbstgebackenem Kuchen, Muskelkraft vorhanden waren, wurden kurzerhand auch noch das Materialhäuschen sowie die Außenspielküche der Kinder aufpoliert und winterfit gemacht.

Auch für 2020 hat der Förderverein bereits Pläne für das Außengelände, die ohne die Unterstützung durch die fleißigen Hände der Kita-Eltern nicht realisierbar wären.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.