Vortis Welt

 

Frauenreisen

Schon gehört? Spezial-Reiseveranstalter sind im Kommen. Kann man sich ja auch vorstellen, dass sich Taucher unter Tauchern besser verstehen oder Bergsteiger unter Bergsteigern. Es ist aber ein böses Gerücht, dass in den Hotels für Bergsteiger die Fahrstühle ausgebaut wurden. Ebenso fies dürfte wohl das Gerücht sein, dass „Hotels für Erwachsene“ Nachwuchsprobleme haben sollten, was aber auch nur bedingt schade wäre. Aber das jüngste Angebot im Spezialreisen-Katalog, das lässt doch aufhorchen: Reisen nur für Frauen. Nicht zu verwechseln mit den Mutter-Kind-Kuren von damals. Die Reisen für Frauen führen laut Anbieter auch nicht in den Schwarzwald. Da locken viel attraktivere Reiseziele. War für mich also eine Selbstverständlichkeit, meine Centi auf das besondere Angebot hinzuweisen. Habe ihr gestern wörtlich vorgelesen: „Die Touren geben Einblick in die Traditionen und das tägliche Leben der Frauen und fördern den kulturellen Austausch.“ Seit gestern spricht meine Centi nicht mehr. Genauer gesagt seit ich ihr die Ziele der Frauen-Weiterbildungsreisen vorgelesen habe: Marokko, Iran und Jordanien.

Ihr Frauenfreund Vorti

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.