Laufbushaltestellen in Hennef


Gemeinsam zur Schule

Seit ein paar Wochen gibt es in Hennef fünf sogenannte Laufbushaltestellen für Grundschüler. Diese Anlaufpunkte fördern die Selbständigkeit der Kinder, können dabei helfen, das Verkehrsaufkommen vor der Schule einzudämmen und ganz nebenbei können auf diesem Wege auch neue Freundschaften entstehen.

Eine Gruppe an Kindern wird eher wahrgenommen als einzelne. Das ist nur ein Vorteil der Laufbushaltestellen.
Bild: Stadt Hennef

Gemeinsam den Schulweg antreten und zu selbstständigen und verantwortungsbewussten Verkehrsteilnehmern werden, das ist das Ziel der Laufbushaltestellen für die Schüler der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Hanftalstraße in Hennef. Ein weiterer positiver Effekt: Der Autoverkehr vor der Schule wird entzerrt. Die GGS Hanftal hat mit Unterstützung der Stadt Hennef vor den Sommerferien insgesamt fünf Laufbushaltestellen eingerichtet. Die Idee dazu ist im Schuljahr 2017/18 in der Eltern-Lehrer-Arbeitsgruppe zum Projekt „Zu Fuß zur Schule“ entstanden.

Das Ganze funktioniert folgendermaßen: Das Schulkind läuft zu dem Haltepunkt oder wird von seinen Eltern dorthin begleitet. Von der Laufbushaltestelle aus laufen die Mädchen und Jungen zu einer festgelegten Uhrzeit gemeinsam das letzte Stück des Schulweges zu Fuß. Für den fließenden Verkehr ist eine Kindergruppe deutlich besser wahrzunehmen, als einzelne Kinder. Zudem fördert ein gemeinsamer Schulweg das zwischenmenschliche Miteinander der Grundschüler. So lernen sie auch Kinder aus anderen Klassen kennen und bekommen automatisch mit, wer in ihrer Nähe wohnt.

Die erste Haltestelle wurde in Hennef-Edgoven eingerichtet und sehr gut angenommen. Aufgrund der guten Erfahrung erstellten Lehrer, Eltern und Kinder gemeinsam eine Liste mit weiteren Haltepunkten. Die Stadt Hennef unterstützte das Projekt, fertigte die Schilder mit den entsprechenden Startzeiten an und montierte diese.

Die Laufbushaltestellen der GGS Hanftalstraße befinden sich an folgenden Standorten:

an der Bushaltestelle Forellenweg in Edgoven (Start: 7.40 Uhr),
in der Kurhausstraße am Wendehammer zur Wippenhohner Straße (Start: 7.30 Uhr),
im Lipgenshof vor dem Parkplatz (Start: 7.30 Uhr),
in der Oberen Siegstraße vor der Kurve zum Aldi (Start: 7.25 Uhr) und
in Geisbach an der Ecke Griendskaule/Über dem Rechen (Start: 7.20 Uhr).

Am Ende gibt es noch eine gute Nachricht: Die Idee, Laufbushaltestellen einzurichten, wird zurzeit in weiteren Hennefer Gemeinschaftsgrundschulen umgesetzt. (eg)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.