Interessenkreis Linz-Roniger Hof


Große Resonanz zu St. Martin

Im Linzer Stadtteil Roniger Hof fand die traditionelle St. Martinsveranstaltung statt. Es war eine unerwartet große Resonanz, da rund 280 Personen eintrafen und mit vielen Kindern ihre Begeisterung durch sehr ideenreiche Laternen zeigten.

Bild: Veranstalter

Der Martinszug wurde musikalisch durch den Ockenfelser Musik Tambo-Corps begleitet. Der stattliche St. Martin, durch Lothar Ziegler im Kostüm dargestellt, zog mit Kindern und Erwachsenen durch die Straßen des Linzer Stadtteils Roniger Hof. St. Martin verteilte in der Nähe vom Martinsfeuer den Kindern die Wecken. Auch Glühwein gab es für die Erwachsenen und Kinderpunsch für die Kleinen. Viele erfreuten sich wieder einmal am Martinsfeuer plaudern zu können. Die neuzugezogenen Bürger aus dem Wohnabschnitt 1d erfreuten sich über die Veranstaltung. So wurden auch neue Bekanntschaften geschlossen und beschlossen den Abend bei schönem Wetter.

Der Interessenkreis Linz-Roniger Hof dankt allen Mitwirkenden von der freiwilligen Feuerwehr Linz und der Linzer Polizei. Ebenso geht ein Dank an den Musik Tambo-Corps von Ockenfels und die Stadt und die VGV von Linz.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.