Fest der Kulturen in Flammersfeld

 

Großer Spaß für Jung und Alt

Am Samstag, 19. März, geht es bunt und international im Flammersfelder Bürgerhaus zu. Wenn sich um 14 Uhr die Türen zum Fest der Kulturen öffnen,. wartet ein mitreißendes Bühnenprogramm mit afrikanischen Trommelrhythmen, fetzigen Chorbeiträgen und modernem Farsi-Rap auf die Gäste.

Für junge Besucher bietet die KiTa-Schatzkiste aus Rott interessante Spiele und Kinderschminken. Zudem kann beim Kinder- und Jugendbuchbasar gestöbert werden. Draußen wird es derweil tierisch. Hier warten Esel darauf, gestreichelt, fotografiert und ausgeführt zu werden.

Darüber hinaus wird in kostenlosen Mitmachworkshops gemeinsam gesungen und das Trommeln geübt. Für das kulinarische Wohl sorgt ein internationales Finger-Food-Buffet. Mit von der Partie ist auch die Windhagener Aktionsgruppe „Kinder in Not“, die vor Ort über ihre Projekte informiert.

Den Abschluss und Höhepunkt des Festes gestaltet die Rockband „The Sevens Sins“. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind im Internet auf www.vg-flammersfeld.de in der Rubrik Jugend zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.