Soundbars bei Medimax in Asbach und Unkel

 

Hervorragendes Klangerlebnis

Wer daheim ein optimales Filmerlebnis zelebrieren möchte, benötigt neben einem gestochen scharfen Bild auch den richtigen Fernsehton. Da lohnt sich die Anschaffung einer Soundbar. Gegenüber größeren Heimkino-Systemen haben Soundbars den Vorteil, dass sie deutlich weniger Platz in Anspruch nehmen und dennoch für ein hervorragendes Klangerlebnis sorgen. Die Medimax-Filialen in Asbach und Unkel haben unter anderem die folgenden drei Modelle im Sortiment. 

Bose Soundbar 700
Bild: Bose

Die Bose Soundbar 700 verbindet atemberaubende Leistung mit einem ebensolchen Design. Das Modell ist vollgepackt mit Bose-Technik: Diese sendet mehrere Kanäle eines Soundtracks oder Songs durch den Raum und platziert den Klang somit auch dort, wo keine Lautsprecher stehen. Weitere Technologien bringen zudem mehr Details und Tiefe und ermöglichen kristallklare Dialoge auf Netflix und realistischen Klang bei Sportsendungen. Um den Fernseher oder andere angeschlossene Geräte zu steuern, ist die Soundbar mit einer intelligenten Universalfernbedienung ausgestattet. Sie verwendet eine von Bose entwickelte und über mehrere Jahre verfeinerte Technologie zur akustischen Anpassung an die Umgebung sowie den Audio Return Channel zur Kompatibilität mit zukünftigen Technologien. Die Bose Soundbar kann auch an der Wand montiert oder mit Rear-Lautsprechern und dem Bassmodul 700 erweitert werden. Letzteres ist für ein optimales Klangerlebnis zu empfehlen.

Sonos Playbar
Bild: Sonos

Mit der Playbar des Herstellers Sonos kann man im eigenen Zuhause glasklare Dialoge und beeindruckende Bässe genießen. Gesteuert wird die Soundbar mit der Sonos App oder der Fernbedienung. Egal, ob die Playbar an der Wand montiert oder unter dem Fernseher auf einem Standfuß oder einer Konsole platziert wird: Sie stellt sich automatisch auf den bestmöglichen Klang ein. Mit nur zwei Kabeln und automatischer Erkennung der Fernbedienung dauert es vom Auspacken bis zum Sounderlebnis nur wenige Minuten. Die Playbar wurde von Oscar-prämierten Toningenieuren speziell auf den Klang der menschlichen Stimme abgestimmt, sodass man Dialogen immer folgen kann. Auch hier ist für ein optimales Klangerlebnis zusätzlich eine Bassbox zu empfehlen. Das Modell heißt schlicht „Sub“.

Samsung HW-T 450
Bild: Samsung

Eine preiswerte Alternative ist das Modell HW-T 450 von Samsung. Mit dieser 2.1-Kanal Soundbar und dem 6,5-Zoll großen Subwoofer kann man in Klangwelten eintauchen und die Intensität von satten und tiefen Bässen genießen. Die Soundbar analysiert die Audiospur, um die Wiedergabe für spezifische Inhalte zu optimieren: Egal ob es sich um ein lautes Sportprogramm oder einen Film mit leisen Dialogen handelt, die Soundbar liefert immer den optimalen Klang – Szene für Szene.

Weitere Informationen zum Heimkino-Erlebnis gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.