Vortis Welt

 

Himmlische Stille

Schon gehört? Diesmal ist die traditionelle Eingangsfrage an dieser Stelle eigentlich völlig falsch. „Nichts gehört?“ wäre die bessere Variante. Denn wieder einmal überraschen uns die Forscher. Wir hören demnach allesamt viel zu viel. Es fängt ja mit dem schrillen Wecker an, der von der zischenden Kaffeemaschine ergänzt wird. Autolärm, Telefonklingeln, Chefpredigten, ja selbst so manche Feierabendsirene fällt nicht so ohrenfreundlich aus. Kein Wunder also, dass die Medizinforscher vor der Geräuschüberflutung warnen. Was mich aber doch ein wenig verwundert hat: Wohlwollend verbreitet wurde die Erkenntnis vor Tagen im Radio. Der Mann in meinem Radio hat sogar hörbar den mahnenden Zeigefinger erhoben. Man sollte sich mehr Ruhe gön… – soweit habe ich ihn noch gehört, bevor ich das Radio auf stumm geschaltet
habe.

Ihr flüsternder Vorti

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.