„Fantasy Island“

 

Horrortrip im Paradies

Basierend auf der berühmten gleichnamigen TV-Serie aus den 1970ern startet Jeff Wadlows Fantasy-Horrorfilm ab 20. Februar im Kino. Das Cine 5 Asbach zeigt am Vorabend die Preview.

Noch genießen sie das Paradies: Patrick (Austin Stowell), Mr. Roarke (Michael Pena) und Melanie (Lucy Hale)
Bilder: Sony

Auf der paradiesischen Insel „Fantasy Island“ lässt der mysteriöse Millionär Mr. Roarke die geheimsten Wünsche seiner glücklichen Gäste in einem luxuriösen, aber abgelegenen tropischen Resort wahr werden. Für ein beachtliches Entgeld wollen seine Kunden ihre Träume, Wünsche und tiefsten Fantasien erfüllt bekommen. Die einen wollen Action und Krieg, andere Sex und Party und wiederrum andere wollen den größten Fehler ihres Lebens korrigieren, oder Rache an alten Feinden nehmen. Der Urlaub wird allerdings schon bald zum Horrortrip als eine Mordserie die Insel erschüttert. Den Touristen wird in ihrer Isolation klar, dass man sich immer ganz genau überlegen sollte, was man sich wünscht. Nun müssen sie das Geheimnis der Insel lüften, um ihr zu entkommen und das eigene Leben zu retten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.