Jahresabschlussfeier der Skifreunde Hennef


Hüttengaudi auch ohne Schnee

Beim traditionellen Hüttenfest dabei zu sein ist für viele Vereinsmitglieder ein absolutes Muss. Und so folgten etwa 60 Skifreunde der Einladung des Vorstands, das Jahr mit einer zünftigen Hüttengaudi ausklingen zu lassen.

Bild: Skifreunde Hennef

In einem Hennefer Wirtshaus erwarteten die Gäste deftige Schmankerln, gepflegte Getränke und Musik vom DJ. Die Vorsitzende Sigrid Busch-Jordan freute sich die große Schar begrüßen zu dürfen und dankte dem zweiten Vorsitzenden Achim Jogwer für seine Fotoshow mit den Höhepunkten des abgelaufenen Jahres. Nach erfolgter Stärkung wollten schon einige Tanzfreudige ihre Fitness auf der Tanzfläche unter Beweis stellen, aber sie mussten sich noch etwas gedulden, denn es folgte ein Ratespiel für alle. Geschäftsführer Matthias Scheffer beschrieb mit je einem Satz, in dem er eine typische Situation darstellte, ein Märchen und danach galt es den Titel zu erraten. Hierbei taten sich richtige Talente auf und die Gäste hatten viel Spaß bei diesem lustigen, abwechslungsreichen Spiel. Der anhaltende Beifall war die hörbare Anerkennung und der Dank für diese Einlage.
Danach gab es aber kein Halten mehr und die Tanzfläche füllte sich rasch. Das blieb auch so bis in die frühen Morgenstunden. Diejenigen, die es etwas ruhiger angehen wollten, hatten Zeit für ausgiebige Gespräche, so dass jeder auf seine Kosten kam.

Vor dem Auseinandergehen dankten die Mitglieder dem Vorstand für die Organisation und Gestaltung des Festes.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.