Brandt-Witwe Brigitte Seebacher gratuliert


Hundertjähriger besucht Willy-Brandt-Forum

Bild: WBF

Einen Besuch im Willy-Brandt-Forum Unkel hatten sich Sohn und Tochter von Fritz Wickert als Geschenk zu dessen 100. Geburtstag überlegt.

Der Hundertjährige wohnt in Katzenellnbogen an der Lahn und ist seit fünf Jahrzehnten Mitglied der SPD. Willy Brandt hat der Altersjubilar in den 70er Jahren persönlich bei einer Kundgebung in Cochem an der Mosel getroffen und ein kurzes Gespräch mit ihm geführt. Der Zufall wollte es, dass Fritz Wickert bei seiner Führung durch das Willy-Brandt-Museum auf die Brandt-Witwe Brigitte Seebacher traf.

Der Plausch auf der Couch im Ausstellungsraum des WBF geriet zum Höhepunkt eines bemerkenswerten Besuchs, hielten Sohn und Tochter im Besucherbuch fest.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück