Kanu-Übergabe an die glücklichen Gewinner

Bild: Informa

Ein besonderer Hingucker auf dem Neuwieder Knuspermarkt waren in der Adventszeit sicher die beiden Holzboote, die es bei einer Verlosaktion zu gewinnen gab.

Schüler von der Informa gGmbH in Neuwied – Oberbieber hatten in rund 800 Arbeitsstunden diese jeweils 5,40 Meter langen Boote hergestellt. Mit Unterstützung von Jochen Schuth vom Stadtmarketing Neuwied wurden viele Lose verkauft und am 23. Dezember.wurden die beiden Gewinnlose auf dem Weihnachtsmarkt vom Neuwieder Oberbürgermeister Jan Einig persönlich gezogen.

Die Losnummer 976 brachte Julius Pfefferkorn Glück und das zweite Boot ging an die Losnummer 2888, dessen Besitzer Ewald Bachmann war. Zur Bootsübergabe, bei der auch die Geschäftsführer von Informa Heike Louis und Klaus Gleichauf, sowie Jochen Schuth vom Stadtmarketing dabei waren, traf man sich Mitte Januar bei Informa. Hier stellten sich auch die jungen Bootsbauer den Gewinnern vor und verabschiedeten sich mit etwas Wehmut von ihren tollen Kanus.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück