Schwerpunkt


Karneval 2019/2020

Die 5. Jahreszeit hat begonnen. Ob Sitzungen, Bälle oder Kinderkarneval, RWN trägt alle Berichte aus der Session 2019/2020 zusammen.

Bild: Couleur

  • Freude über Förderbeitrag

    Freude über FörderbeitragDie KG Wenter Klaavbröder freut sich in ihrem 66. Jubiläumsjahr auch über die Unterstützung durch die Bürgerstiftung Windhagen. Diese hat den Karnevalsverein in den Jahren 2018 und 2019 mit einem Gesamtbetrag von über 7000 Euro tatkräftig unterstützt. >>>weiterlesen
  • Fasteleer vor der Domstadt eröffnet

    Fasteleer vor der Domstadt eröffnetKnapp vor dem Sessionsstart in der Karnevalshochburg Köln stand im 60 Kilometer entfernten Karnevalsdorf „Wenten“ (Windhagen) der Fasteleer im Mittelpunkt. Und irgendwie ist Windhagen im Karneval getreu dem kölschen Sessionsmotto „Et Hätz schleiht im Veedel“ in seinem Jubiläumsjahr 66 Jahre Karneval ein rheinisches Viertel des jecken Frohsinns. >>>weiterlesen
  • „Mem Ludwich op dä Maskenball“

    „Mem Ludwich op dä Maskenball“Ludwig van Beethoven und Karneval passen nicht zusammen? Weit gefehlt. Und deshalb feiert der Rhein-Sieg-Kreis den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens im nächsten Jahr selbstverständlich auch im Karneval. Beethovens Musik lädt ja gerade dazu ein: Sie versprüht Lebensfreude, sorgt für ein grenzenloses Miteinander und alle mögen sie. Genau das, was den Fastelovend ausmacht. >>>weiterlesen
  • Erste Prokalmation im Bezirk des Landkreises Altenkirchen

    Erste Prokalmation im Bezirk des Landkreises AltenkirchenAls erste Gesellschaft der im Bezirk des Landkreises Altenkirchen dem Bund Deutscher Karneval (BDK) angehörigen Vereine, proklamierte die Wissener Karnevalsgesellschaft Anfang November ihre Tollitäten. >>>weiterlesen

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.