Karnevalisten freuen sich über gelungene Jubiläumsproklamation

Am Freitag, 8. November, startete die KG „Ewig Jung“ Etscheid fulminant in die Jubiläumssession – die KG wird in dieser Session 77 Jahre jung. Vor voller Hütte mussten die Anwesenden allerdings bis kurz vor Mitternacht warten, bis das streng gehütete Geheimnis der Jubiläumstollitäten gelüftet wurde.

Prinzenproklamation

Neue ewig junge Tollitäten: Adjudant Jörn Menzenbach, Prinzessin Manuela I., Prinz Wolfgang II. und Adjudantin Agnes Menzenbach (v.l.)
Bild: Verein

Bis zum großen Höhepunkt führte Sitzungspräsident Gernot Salz durch ein kurzweiliges Programm, welches durch tänzerisch gelungene Darbietungen dominiert wurde und zur stetig steigender Spannung beitrug. Dabei rockte – wie auch in den letzten Jahren – die Etscheider Hauskappelle Tip Top Tuschkappell. Die befreundeten Karnevalsvereine aus Fernthal, Buchholz, Asbach, Neustadt, Kölsch Büllesbach, Limbach sowie Vettelschoß unterstützten die Hausherren mit ihren Tanzgruppen. Alle ehemaligen Tollitäten waren eingeladen und sehr zahlreich vor Ort erschienen. Auch Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaften wurden durchgeführt.

Präsident und Publikum waren laut Pressewart Frank Regnery „supi drauf“, die Stimmung prächtig. Die Etscheider Möhnen erschienen im neuen Outfit, das Tanzcorps Rot Weiß Etscheid in neuer Formation und das Männerballett rockte im Freddie Mercury Style. Nachdem das Tanzcorps dann mit neu hinzugewonnener Qualität begeisterte, war es dann endlich soweit. Beim Einmarsch des Prinzenpaares brandete tosender Applaus auf – beim Fußball spräche man sicherlich von Gänsehautgefühl. Nach minutenlangem Beifall konnte Prinz Wolfgang II. von Chevy und Schellack und seine Prinzessin Manuela I. von Glitter, Strass und Möhnenspaß endlich proklamiert werden. Das Ehepaar Schutzeichel aus Oberetscheid wird durch die Adjudanten Agnes und Jörn Menzenbach durch die Jubiläumssession begleitet.

Im prall gefüllten Saal spürte man förmlich die Freude auf diese besondere Session und die KG Etscheid ist schon heiß auf die Ruut Wieße Nacht am 24. Januar um 20:11 Uhr bei freiem Eintritt im Etscheider Vereinshaus.

Weitere Informationen: www.kgetscheid.de.

Mehr zum Karneval im RWN-Land: rwn24.de/karneval/

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.