Kleine Überraschungen versüßen die Adventszeit

Egal ob sich Süßigkeiten, Getränke, Spiele oder kleine Präsente hinter den Türchen verbergen – ein Adventskalender will 24 Mal Vorfreude aufs Weihnachtsfest verbreiten. Damit das auch gelingt und sich das Warten aufs Christkind in jedem Fall gut aushalten lässt, dafür sorgt das vielfältige Angebot an originellen, dekorativen, leckeren und unterhaltsamen Begleitern in den Lebensmittel- und Spielwarenabteilungen der Vorteil-Center.

Bild 026

Die Geschichte des Adventskalenders lässt sich bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen. Die Tradition, ihn mit Schokolade zu füllen, hat sich allerdings erst in der Nachkriegszeit entwickelt. Seither „versüßen“ die schokoladigen Vorboten sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Adventszeit.

Mit insgesamt 20 unterschiedlichen Editionen präsentiert etwa „Lindt“ für jeden Anlass und Geschmack den immer passenden Begleiter. Ob mit kindgerechten Motiven oder klassischen Winterbildern – zartschmelzende Lindor-Kugeln, feine Pralinés oder auch die „Hello“-Köstlichkeiten schmecken verführerisch gut.

Auch der Milka Mix-Adventskalender versüßt mit weihnachtlichen und farbenfrohen Designs die Vorweihnachtszeit. Gefüllt mit Milka-Kugeln und süßen Figuren lässt auch er die Herzen von kleinen und großen Schokoladenfans höher schlagen.

Bilder: Hersteller

Fans von „Ritter Sport“ wiederum greifen natürlich zum „mini“- beziehungsweise Schokowürfel-Adventskalender. Gleich mit zwölf leckeren Sorten „minis“ und Schokowürfeln gefüllt bietet der Adventskalender „Pop-Up“ neben einer großen Vielfalt auch ein optisches Highlight, präsentieren sich die Geschenke hier doch in 3D. Eine Augenweide ist zudem der „After Eight“-Adventskalender in Form des Londoner Big Ben.

Für alle, die für die Adventszeit noch ein besonderes Geschenk für die Liebsten suchen, ist der Rabenhorst Adventskalender hingegen vor allem eine gesunde und genussreiche Lösung. Gleich 24 Rabenhorst Minis begleiten durch die Adventszeit und versprechen eine wohltuende Genuss-Mischung für die ganze Familie. Für alle Kölsch- und Köln-Fans neu ins Sortiment aufgenommen wurde hingegen der Bieradventskalender – befüllt mit 2 x 12 Sorten des Kultgetränkes.

Spielspaß in der Vorweihnachtszeit hingegen garantieren die liebevoll gestalteten Adventskalender von Schleich. Mit je 24 Türchen voller Überraschungen verkürzen die erstmals aufgelegten Editionen „Wild Life“, „Farm World“ und „Horse Club“ die Wartezeit zum Weihnachtsabend – und sorgen täglich für strahlende Kinderaugen.

Gleiches versprechen auch die Kalender von Lego. Ob „Lego Friends Freundinnen“,  „Lego City Welt“ oder „Lego Star Wars“ – mit jedem geöffneten Türchen wächst das Bauspaß-Universum weiter.

Egal ob mit „tiptoi“, der „Bundesliga“, mit „Do It Yourself“ oder „Woozle Goozle“ – auch die Adventskalender von „Ravensburger“ verkürzen die Wartezeit aufs Christkind. Der beliebte „tiptoi“-Stift etwa überrascht mit einer täglich neuen Hörgeschichte, Liedern und Gedichten sowie 24 Überraschungen zum Spielen, Zuhören und Mitsingen.

Der „total verhexte Adventskalender von Bibi Blocksberg“ aus dem Hause „Schmidt Spiele“ wiederum wartet mit 24 spannenden Überraschungen, einem Bibi Weihnachtshörspiel und mit Glitzerpuzzle, Schneekristalle und Hexentinte auf.

Bei den insgesamt sechs Adventskalendern von „Playmobil“ hingegen verstecken sich viele liebevolle Zubehörteile hinter den 24 Türchen. Und beim „AllesKönnerKiste“-Adventskalender von „Kosmos“ kommen 24 Geschenktütchen zum Vorschein, die sämtliche Materialien für ein weihnachtliches Projekt enthalten, das die Kinder mit elterlicher Unterstützung oder ganz alleine in etwa zehn bis 30 Minuten basteln können.

Jeden Tag neue Bauteile entdecken auch die Kinder, die mit einem der vier Adventskalender von „Revell“ beschenkt werden. Ob „Lightning McQuee“, „Star Wars RC“, „Helikopter“ oder „XS Crawler“ – in einfachen Bauschritten entstehen in 24 Tagen voller Bastelspaß faszinierende Fahrzeuge.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück