Ferienfreizeit

 

Kooperationsprojekt für Kinder in den Sommerferien

Wie auch in den vergangenen Jahren, organisiert die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach in Kooperation mit der Kreisjugendpflege Neuwied eine Ferienfreizeit in den Sommerferien für den Landkreis Neuwied.

BIld: yohoprashant

In der Zeit vom 16. bis 20. August und vom 23. bis 27. August wird allen Teilnehmern wieder ein Rahmenprogramm mit Tagesausflügen, kreativen Angeboten und jeder Menge Spaß und Spannung geboten.

Zudem haben die Kinder die Möglichkeit, aktiv ihre eigenen Ideen und Vorstellungen für ein gelungenes Ferienprogramm einzubringen und umzusetzen. Es bietet sich natürlich in diesen Rahmen auch die Gelegenheit, neue Kinder aus dem Landkreis Neuwied kennenzulernen und Freundschaften zu knüpfen.

In fast allen Verbandsgemeinden des Landkreises Neuwied werden seit vielen Jahren Ferienfreizeiten durchgeführt. Dabei geht es nicht nur darum, Kinder in den Schulferienzeiten „unterzubringen“. Die Kinder sollen sich wohl fühlen und ihre Ferien genießen. Hierzu entwickeln die Jugendpflegen im Landkreis Neuwied jedes Jahr individuelle pädagogische Konzepte, die der jeweiligen Zielgruppe und den Möglichkeiten vor Ort entsprechen. Dem Team der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach und der Kreisjugendpflege Neuwied stehen wieder eine zahlreiche Anzahl ehrenamtliche Helfer zur Verfügung, die eine intensive Betreuung der Teilnehmer ermöglichen. Viele dieser Ehrenamtlichen waren selbst vor einigen Jahren Teilnehmer und unterstützen jetzt das Team rund um den Jugendpfleger Frank Scholl.

So sammeln sie erste Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit und lernen Verantwortung zu übernehmen und Gruppen zu führen. Teilnehmen können alle interessierten Kinder aus der Region, im Alter von sieben bis elf Jahren. Betreuungszeiten für die beiden Wochen sind montags bis freitags jeweils von 7.30 bis 16.30 Uhr. Die Kosten betragen pro Woche 50 Euro. Interessenten richten ihre Anmeldung bitte an die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach. Je nach aktueller Corona-Lage werden die Teilnehmer selbstverständlich über die Durchführbarkeit informiert.

Anmeldungen ab sofort möglich unter: E-Mail: jugendpflege@vg-rw.de