Kunst und Klima

 

Kostenfreies Webinar

Bild: Veranstalter

Im Rahmen der Reihe Smart Democracy geht es in dem Webinar (Online-Vortrag) an der KreisVolkshochschule Neuwied darum, wie die Ernährung die Umwelt beeinflusst. Das Webinar findet am 21. April von 19 bis 21 Uhr statt. Die Teilnahme ist nach Anmeldung am eigenen PC mit Internetanschluss möglich.

Die Chance, durch veränderte Essgewohnheiten Ressourcen zu schonen und das Klima zu schützen, sitzt täglich mit am Esstisch. Es gibt nur einen Planeten – fruchtbare Ackerfläche zur Erzeugung von Lebensmitteln ist ein knappes Gut. Wie viel landwirtschaftliche Fläche steht zukünftig zur Verfügung und wie sollte diese genutzt werden? In welchem Maße tragen Essgewohnheiten zum Klimawandel, aber auch zur Zerstörung natürlicher Lebensräume bei? Was sind die aktuellen Food-Trends und wie wird sich das Angebot auf dem Lebensmittelmarkt weiterentwickeln? Was kann jeder Einzelne tun und wie sehen gesunde und nachhaltige Ernährungsempfehlungen aus?

Im Rahmen der Veranstaltung gehen die Referentinnen vom Ecologic Institut und dem WWF Deutschland diesen Fragen auf den Grund. Info und Anmeldung: 0 26 31/34 78 13 oder www.kvhs-neuwied.de

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.