Der RWN-Buchtipp aus der Region: „Keltische Kultplätze in Deutschland“

 

Kultur und Mythos der Kelten

Bild: Nikol

Was glaubten die Menschen, die vor über 2000 Jahren am Mittelrhein, im Hunsrück und in der Eifel lebten und beteten? Die Geschichte der Kelten in Deutschland währte fast 1000 Jahre und ihre Kultur und ihre Mythen faszinieren noch heute.

Der Hennefer Autor Ulrich Magin stellt in „Keltische Kultplätze in Deutschland“ (ISBN-13: 978-3868205350, 9,95 Euro) Grabhügel, Schanzen und Tempel vor, die den Kelten oftmals als Kultplätze dienten. Darüber hinaus gibt er einen Überblick über die Geschichte, Kultur und den Mythos der Kelten – mit besonderem Augenmerk für die Orte, an denen man noch heute keltische Denkmäler besuchen kann.

Das mit vielen Fotos illustrierte Buch ist ab sofort in den Media World Buchabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel bestellbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.