Römerwelt


Kurzweilige Zeitreise ins römische Reich

Römerwelt


Bild: Partner

Die Römerwelt am Caput Limitis in Rheinbrohl lädt große und kleine Besucher ein, römische Geschichte aktiv zu erleben. Im interaktiven Ausstellungsbereich kann man herausfinden, wie die Soldaten am Limes gelebt haben, wie der Alltag im Leben der Menschen am Limes vor 2000 Jahren aussah und wie der Handel zwischen Germanen und Römern stattfand.

Im Außengelände findet man neben der Mannschaftsstube, dem Kräutergarten, dem römischen Backhaus mit seinen rekonstruierten Kuppelöfen sowie einem Spielplatz seit diesem Jahr auch einen rekonstruierten Verladekran. Anfassen und Ausprobieren ist an vielen Stellen erlaubt und erwünscht, denn so kann man sich in das Leben der Römer am Limes vor 2000 Jahren hineinversetzen.

Verschiedene Arrangements eignen sich sowohl für einen großen Familienausflug als auch für Ferienfreizeiten oder Gruppen, die ihre Ausflüge interessant gestalten möchten. Am 15. August findet die Sommernacht im Museum statt, am 6. September die Veranstaltung „Der Reiter Roms“. Wer nach dem Besuch des Erlebnismuseums noch den Limes und seine Überreste erkunden möchte, ist auf dem Römerweltweg bestens aufgehoben.

RWN-Feriengewinn

Wir verlosen zehn Erwachsenen- und fünf Kinderkarten für das Erlebnismuseum Römerwelt in Rheinbrohl.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.