Wied-Scala Neitersen

 

„Latin Swing Projekt“

Am 6. November um 20 Uhr laden der Filmkult e.V. und die Wied-Scala in Neitersen zu einem Live-Konzert der besonderen Art ein. Stargast Lulo Reinhardt und Band werden an diesem Abend aus ihrem aktuellen Album „Latin Swing Projekt“ spielen.

Teaser_Lulo_November_'15


Bild: Veranstalter

Virtuose Techniker, die mit bewundernswerter Fingerfertigkeit ihr Repertoire vortragen, gibt es viele, aber es gibt nur wenige Künstler, die es verstehen, mit emotionaler Tiefe zu überzeugen. Zu dieser seltenen Spezies zählt der Koblenzer Weltklassegitarrist Lulo Reinhardt. Auf seinem nun erscheinenden Album „Latin Swing Project“ widmet sich der Großneffe von Altmeister Django Reinhardt ganz der hohen Kunst des Gipsy Swing. Voller Eleganz, ausgelassener Spielfreude und meisterlichem Können kombiniert er auf den elf Eigenkompositionen traditionelle Swing-Jazz-Elemente, temperamentvolle Flamencoklänge und mitreißenden Latin-Jazz – von Bossa Nova bis hin zum Tango – zu einem inspiriert fließenden Ganzen. Mal sanft verträumt, dann wieder mit faszinierender Kraft und atemberaubender Geschwindigkeit vorgetragen, warten Lulo Reinhardt und sein Ensemble mit einem harmonisch rhythmischem Latin-Swing- Feuerwerk der Sonderklasse auf.

Der Vorverkauf läuft. Karten gibt es in der Wied Scala in Neitersen und im Cine5 Asbach. Im Vorverkauf kosten die Karten 18 Euro und an der Abendkasse (nur solange der Vorrat reicht ) 20 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.