Schmackhafter Schmöker

 

Märchenhafter Genuss

Pünktlich zur kalten und dunklen Jahreszeit, in der man sich gerne ins Warme zurückzieht und liest und backt, ist im Hölker Verlag „Das Märchen-Backbuch“ von Autorin Christin Geweke erschienen. Hinter dem schwarz-glitzernden Einband verbergen sich süße Kuchen, Torten und Plätzchen, die sicher auch der Prinzessin auf der Erbse vorzüglich geschmeckt hätten.

Den insgesamt 65 Rezepten, aus denen die Redaktion zwei weihnachtlich anmutende für die RWN-Leser ausgewählt hat, merkt man Gewekes Freude am Backen und Liebe zu neuen Kombinationen und alten Familienrezepten an.

Da Märchen, ähnlich wie Familienrezepte, über Jahre überliefert werden, enthält das Buch zudem fünf Märchen der Gebrüder Grimm, die das Warten auf die erste Kostprobe verkürzen. Optisch ansprechend sind die stimmungsvollen Waldaufnahmen und Rezeptbilder von Yelda Yilmaz.

Das Hardcover-Buch kostet 30 Euro und kann in den Buchabteilungen der Vorteil-Center bestellt werden (ISBN 978-3-88117-172-4).