Kinder feiern im Park im Schloss Merten


Märchenhaftes Fest

Am Samstag, 29. Juni, findet von 14.30 bis 18 Uhr ein großes Märchenfest im romantischen Park von Schloss Merten in Eitorf statt. Bei der Veranstaltung der Gemeinde in Zusammenarbeit mit den Eitorfer Kindergärten und-tagesstätten und dem Team von Schloss Merten ist der Eintritt frei und Verkleiden erwünscht.

Ein märchenhafter Nachmittag
Bild: Kulturbüro Eitorf

Um 15.15 Uhr führt das Figurentheater Manfred Künster das Stück „Das tapfere Schneiderlein“ am Rosenbogen im unteren Parkbereich auf (bei schlechter Witterung im Spiegelsaal). Um 16.30 Uhr präsentiert die Puppenbühne Windeck „Das goldene Spinnrad“ im Gesellschaftsraum.

Die Märchenerzählerinnen Maria Zeyen und Dorothée Efferoth gehen zudem mit Kindern ab vier Jahren und Erwachsenen auf dem Schlossgelände auf eine wunderbare Märchenreise durch Raum und Zeit. Märchen-Marionetten gestalten können Interessierte mit der Marionettengruppe des Siegtal-Gymnasiums.

Angebote der Eitorfer Kindergärten wie Schminkaktionen, märchenhafte Malerei, eine rasante Rollenbahn, eine große Hüpfburg und Maskenherstellung ergänzen den erlebnisreichen Nachmittag im Schlosspark. Mit „märchenhaften“ Muffins, Waffeln, Kuchen, Würstchen sowie Obstspießen, Crêpes, Suppen und leckeren Getränken ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. (eg)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.