Mitarbeiterinnen erkunden Schloss Drachenburg

 

Bild: Veranstalter

So viele Neues und Interessantes zu erfahren, das hätten sich die Mitarbeiterinnen der kfd-St. Johann Baptist, Bad Honnef nicht gedacht. Erwartungsvoll stiegen alle in die Drachenfelsbahn, hinauf zur Mittelstation.

Seit 1834 thront die Burg über Königswinter und ist eines der Wahrzeichen des Siebengebirges. Aber so ganz genau wussten die kfd-Frauen wenig über die Entstehung, die Geschichte und Nutzung, die sorgfältige Renovierung und die vielen Events, die in jedem Jahr hier veranstaltet werden. Eine sachkundige Führung bescherte so manches Aha-Erlebnis und die Frauen nahmen sich fest vor, eine der nächsten Veranstaltungen wieder zu besuchen.

Das Kaffeetrinken in Schloss Drachenburg und ein herrlicher Rundblick mit Fernsicht bis nach Köln rundete die „Dankveranstaltung“ für die Mitarbeiterinnen ab.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück