Der RWN-Schmökertipp: „Leise rieselt der Tod“

 

Mörderische Feiertage

Bild: Emons

Weihnachten allein daheim zu sitzen, nur weil ihr der Mann davongelaufen ist? Das kommt für Jennifer nicht infrage. Stattdessen quartiert sie sich bei Tom ein, einem guten Freund und frischgebackenen Landarzt. Doch aus den erhofften ruhigen Feiertagen wird trotzdem nichts: Erst kündigt seine komplette Familie ihren Besuch an, dann trübt auch noch ein Mord die dörfliche Idylle. Als Tom schließlich selbst in den mysteriösen Fall verwickelt wird, beginnt Jennifer auf eigene Faust nachzuforschen – und landet ausgerechnet in einem Weihnachtsflirtkurs für einsame Herzen.

Uli Aechtners Weihnachtskrimi „Leise rieselt der Tod“ (ISBN: 978-3-7408-0948-5, 13 Euro) ist ab sofort in den Media World Buch­abteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel erhältlich.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.