Qigong, Kinder, Kochen: MGH lädt Ende April zu Veranstaltungen

 

Nach dem Shutdown geht es weiter

Voraussichtlich mindestens bis zum Ende der Osterferien am Sonntag, 19. April, stehen im Moment alle Räder still im RWN-Gebiet. Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (MGH) plant trotzdem schon für die Zeit danach. Zu vier Angeboten für Ende April kann man sich schon jetzt anmelden. Warum auch nicht? Die Absage kommt im Zweifel von ganz allein. Und wenn nicht, freut man sich umso mehr, endlich wieder unter Menschen zu kommen.

Frauen und Paare werden im Mehrgenerationehaus Neustadt in einem Kurs auf die Geburt vorbereitet.
Bild: Herney

„Qigong“ heißt es ab Montag, 20. April, an sechs wöchentlichen Terminen unter Leitung von Angelika Muß von 18.30 bis 20 Uhr im MGH. Qigong soll Körper, Geist und Atem regulieren und zu einer harmonischen Einheit führen – hätte man eigentlich schon vor dem Shutdown gut gebrauchen können.

„Schwanger – was ist gut zu wissen?“ soll Frauen und Paare auf die Geburt des Kindes vorbereiten. Was steht mir zu? Was sollte ich beantragen? Was ist zu beachten, wenn wir als Paar nicht verheiratet sind oder wenn ich allein erziehend sein werde? Was kann außerdem noch wichtig sein? Diese Fragen werden am Mittwoch, 22. April, von 19 bis 21 Uhr von Sozialpädagogin Heike Körber und Sozialarbeiterin Margarete Nörling beantwortet.

Auch am Samstag, 25. April, soll es von 9 bis 17 Uhr um Babys gehen – beim Babysitterkurs für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren. Hier werden Tipps zum Umgang mit kleinen Kindern gegeben, außerdem werden Kinderpflege, Erste Hilfe am Kleinkind und rechtliche Grundlagen thematisiert. Die Teilnahme kostet 25 Euro.

Unter dem Motto „Junge Köchinnen und Köche ganz groß“ lernen Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren unter Leitung von Anke Büllesbach ebenfalls am 25. April das Kochen. Von 10 bis 13 Uhr wird gemeinsam im Jugendtreff Neustadt ein leckeres, ausgewogenes Drei-Gang-Mittagessen zubereitet und genossen. Die Teilnahme kostet 2 Euro pro Person.

Anmeldungen zu den ersten drei Angeboten nimmt das MGH (Telefon: 0 26 83/9 39 80 40, E-Mail: sekretariat@mgh-neustadt-wied.de) bis zum 8. April entgegen, für den Kinderkochkurs sind Anmeldungen bis zum 16. April möglich. (red)

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.