„Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks“


Nachfolger gesucht

Miraculix erklärt Asterix warum er einen Nachfolger sucht.
Bilder: Universum

50 Jahre vor Christus: Ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Ganz Gallien? Nein. Das unbeugsame Volk leistet natürlich zu jeder Zeit Widerstand. Der Druide Miraculix sorgt sich um die Zukunft des Dorfes und macht sich gemeinsam mit Asterix und Obelix auf, einen Nachfolger zu finden, dem er das Geheimnis des legendären Zaubertranks anvertrauen kann. Doch auch der hinterhältige Dämonix versucht, in den Besitz der magischen Formel zu kommen und schreckt dafür nicht einmal vor einem Pakt mit den Römern zurück. Während Asterix und Obelix auf ihrer Suche nach einem würdigen Druiden-Lehrling ganz Gallien durchqueren, müssen die Frauen das Dorf allein gegen die römischen Soldaten verteidigen. Und die Zaubertrank-Vorräte reichen nicht ewig.

Der Animationsfilm „Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks“ ist ab 14. März im Kino zu sehen. Das Cine 5 Asbach zeigt die Kinds-Preview bereits am 10. März um 16 Uhr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.