Zehn Auszubildende beginnen im Vorteil-Center ihre Berufslaufbahn


Nachwuchs mit Herz am Start

Ausbildungsstart im Vorteil-Center: Zehn junge Nachwuchskräfte erhielten am ersten Arbeitstag ausführliche Informationen über das Unternehmen und seine Leitlinien.
Bild: Creativ

Teamwork und Kundenfreundlichkeit stehen ganz oben auf der Stichwortliste an der Pinwand, als zehn junge Nachwuchskräfte ihren ersten Tag im Vorteil-Center in Asbach verbringen: Der Ausbildungsstart ist traditionell verbunden mit dem vereinten Blick auf die Unternehmensleitlinien. Beim anschließenden Rundgang durch das Einkaufszentrum konnten sich die jungen Leute davon überzeugen, dass hinter der Firmenphilosophie auch praktisches Handeln steht.

„Wir brauchen Mitarbeiter, die mit dem Herzen dabei sind“, begrüßte Rosita Hille als Vertreterin des Führungsteams der Vorteil-Center den Nachwuchs. Sie lieferte gleich den Beweis dafür, wie stark die Bindung zwischen Mitarbeiter und Unternehmen ist: Vor mehr als fünf Jahrzehnten startete sie selbst als Auszubildende im heutigen Vorteil-Center. Es war wohl auch kein Zufall, dass genau am Starttag der Auszubildenden gleich sechs „runde“ Dienstjubiläen im Hause gefeiert wurden.

Breites Angebot löst große Resonanz aus

Benedikt Koch, verantwortlich für den Personalbereich in der Unternehmensgruppe Limbach mit den Standorten in Asbach, Unkel und Rottbitze, freute sich auch über das große Interesse, das das Ausbildungsangebot in den Vorteil-Centern bei den jungen Leuten der Region findet. Es habe sich offenbar herumgesprochen, wie breitgefächert das Lehrangebot in den Unternehmen aufgebaut ist.

Neben der betrieblichen Ausbildung und der schulischen Begleitung runden Workshops, Seminare und Betriebsbesichtigungen das Angebot ab. (fu)

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.