Natürlich ohne Zusätze

Neue WALTHAM¨ Studie belegt: Hunde bevorzugen instinktiv Futter mit hohem Fettanteil

Hunde würden die Futterhaus-Eigenmarke „Pure Instinct“ kaufen, ist sich Sascha Brandt, Marktleiter der neuen Futterhaus-Filiale in Asbach sicher. Bild: djd

Werden Hunde nach ihrem Lieblingsfutter „gefragt“, entscheiden sie sich instinktiv für eines mit hohem Fettgehalt. Das ist das Fazit einer Studie der Universitäten Sydney, Australien, und Massey, Neuseeland, die im Fachjournal „Behavioral Ecology“ veröffentlicht wurde. Dabei wurde auch untersucht, warum bestimmte Futterzusammenzusetzungen besonders gerne gefressen werden. Bei freier Futterwahl nehmen sie 63 Prozent ihrer Kalorien aus Fett, 30 Prozent aus Eiweißen und nur sieben Prozent aus Kohlenhydraten auf. Ein weiteres Ergebnis: Wird die Futtermenge nicht eingeschränkt, vertilgen einige Tiere mehr als doppelt so viel Nahrung, wie sie benötigen.

„Das Wissen um die instinktiven Vorlieben von Tieren hilft uns, die richtige Balance zum Nährstoffbedarf im Futter zu setzen. Allerdings sind viele instinktive Vorlieben heute gar nicht einfach mit dem Lebensstil der Tiere in Einklang zu bringen, denn die meisten sind beispielsweise weniger körperlich aktiv als ihre wilden Vorfahren oder Verwandten. Deshalb haben wir bei der Entwicklung unserer Eigenmarke ‚Pure Instinct‘ großen Wert auf eine ursprüngliche Rezeptur mit unterschiedlichsten tierischen und pflanzlichen Rohstoffen gelegt“, erläutert Kressen Thomsen, Ernährungsexpertin bei der Futterhaus-Zentrale Elmshorn.

Damit die Vierbeiner gesund und schlank bleiben, sei es zudem wichtig, die richtigen Nährstoffe in den richtigen Mengen zu füttern. „Deshalb enthält unsere hochwertige Hundenahrung auch immer eine bedarfsorientierte Fütterungsempfehlung. Wird diese korrekt umgesetzt, können Hunde ihr Idealgewicht halten, auch wenn sie instinktiv kalorienreicher fressen würden“, führt Thomsen weiter aus.

Hoher Fleischanteil zum Muskelaufbau

Und Sascha Brandt, Markteiter im neuen Futterhaus auf dem Gelände des Asbacher Vorteil-Centers, ist sich sicher: „Wenn Katzen nur die eine bekannte Marke kaufen würden, dann würden Hunde sich bestimmt für unsere Eigenmarke entscheiden. Denn ein hoher Fleischanteil für Muskelaufbau und Leistungsfähigkeit kombiniert mit ernährungphysiologisch sinnvollen Zutaten machen sowohl das Nass- als auch das Trockenfutter zu einer sehr natürlichen Nahrung, die zudem ohne Zuckersätze und frei von künstlichen Zusätzen, Konservierungsmitteln und Getreiden sind.“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.