Maulsbacher Schützen


Neue Schützenjugend-Majestäten

Jana Brankers ist neue Kronprinzessin der Maulsbacher Schützen, Nils Clemens ist der neue Schülerprinz. Jüngst traf man sich vor dem Schießstand im Schützenhaus in Maulsbach um die Nachfolger der noch amtierenden Prinzen zu ermitteln.

Bild: Verein

Zum Schülerprinzenschießen waren acht Schüler angetreten Die Außenteile wurden wie folgt abgeschossen: die Löffel erkämpfte Jan Asbach, den Kopf und die Vorderläufe schoss Jona Lindscheid ab, die Blume fiel bei Madleen Schönherr und zu guter Letzt fielen die Hinterläufe bei dem Schuss von Nils Clemens.

Zum Kronprinzenschießen waren neun Jugendliche angetreten. Die Außenteile beim Kronprinzen-Hasen errangen: Löffel Lena Küthe (58.), den Kopf ebenfalls Lena Küthe (122.), die Vorderläufe sicherte sich die noch amtierende Kronprinzessin Tabea Wendel (184.) und die Hinterläufe schoss Katharina Kählitz (249.) und die Blume schoss sich Manuel Schmidt mit dem 276. Schuss ab.

Als sämtliche Außenteile abgeschossen waren, sammelten sich die Anwärter nach einer kleinen Unterbrechung, um die Würde der Schüler- und Kronprinzen zu erwerben. Hierzu traten noch fünf Schüler und fünf Jugendliche den Wettkampf an. Nach einem kurzen Kampf bei den Schülerprinzen setzte Nils Clemens aus Hirzbach den entscheidenden Treffer und ist somit der neue Schülerprinz der Maulsbacher Schützen. Die Kronprinzessinenwürde ging nach einem packenden Kampf an Jana Brankers aus Rettersen. Beide werden traditionell am Schützenfest-Montag gekrönt.

Weitere Infos unter www.sv-maulsbach.de

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.